Verein zur Förderung der Wiedereingliederung psychisch- und Suchtkranker (komorbid Erkrankter) in der Städteregion Aachen e.V.

Wir suchen immer wieder neue KollegInnen für unsere Betreuungsarbeit bei psychisch- und suchtkranken Menschen.
Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung!

Sie bringen mit:

  • eine fundierte Ausbildung (abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik / -arbeit, abgeschlossene Ausbildung als Erzieher oder Ergotherapeut)
  • idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit sucht- oder/und psychisch kranken Menschen
  • Freude an kleinen Entwicklungsschritten
  • die Kompetenz, in Worte zu fassen, wozu der Klient noch nicht in der Lage ist
  • die Hartnäckigkeit, Ziele zu verfolgen, die vom Klienten vergessen zu werden drohen
  • die Fähigkeit, Entwicklungsprozesse zu steuern und Prioritäten zu setzen
  • Spaß am selbstständigen Arbeiten


Wir bieten:

  • ein sehr facettenreiches Aufgabengebiet
  • die Möglichkeit zur weitgehenden Selbstorganisation
  • die Gelegenheit, das eigene kreative Potential auszuschöpfen
  • Klarheit bzgl. zentraler Arbeitsabläufe (Qualitätsmanagement-Handbuch)
  • intensive Einarbeitung (Reflexion in der Kleingruppe)
  • regelmäßige externe Supervision
  • eine gute und leistungsgerechte Bezahlung
  • und vor allem: EIN SEHR NETTES TEAM
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok